Oberhuber und Hinterwinkler ermitteln wieder

Viel mehr Menschen als erwartet können sich noch an Oberhuber und Hinterwinkler erinnern. Die beiden Ermittler, die vor einigen Jahren in Bad Grassach ermittelten. Damals praktisch „Off Records“: In einem Blog und einer kleinen Radiostation.

Ganze 24 Folgen gab es damals. Und immer wieder kamen Fragen, was aus den beiden geworden ist.

Ganz einfach: Konserviert haben sie sich ausgezeichnet gehalten. Sie haben eine neue Kollegin – aber die Strukturen von Bad Grassach sind erhalten geblieben. Der Gallinger Hof grenzt immer noch an den Bertramswald. Nur, dass in dem jetzt der Borkenkäfer haust.

Jörg Betram lebt mittlerweile in Österreich und betätigt sich als Influencer. Und in all dem Netzwerk kommt eine junge Frau um.

Aus weia … da sammer ja scho‘ mitt’n drin…

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.